Selbstbewusstsein


Die Entwicklung des Körpers und des Geistes stehen in engem Zusammenhang. Kinder die in ihrer Bewegungsfreiheit massiv eingeschränkt sind, trauen sich weniger zu. Kinder, die ihre eigenen Kräfte ausprobieren können, hüpfen, springen, balancieren, die ihre eigenen Grenzen durch freies Bewegen erkennen, entwickeln Sicherheit im eigenen Tun und Selbstbewusstsein, das die Grundeinstellung zum Leben beeinflusst.

Die Kreativität der Kinder wird sowohl durch die entspannte Atmosphäre, als auch durch das Fehlen von vorgefertigtem Spielzeug angeregt. Im Wald gibt es viele Ereignisse und Veränderungen (jahreszeitliche Rhythmen, Witterung) die Neugier und Fantasie der Kinder wecken können.